2015

Fröhliche Weihnachten und Guten Rutsch!

Sambo Weihnachten 2015Liebe Sambofreunde, liebe Mitglieder des Deutschen Sambo Verbandes,

noch ein Jahr neigt sich dem Ende zu und ich muss sagen ein turbulentes an Ereignissen.
Wir haben in diesem Jahr nur international 10 mal Aufgetreten – das ist ein neuer Rekord.
Ich möchte hiermit auch abschließen, weil auf der Homepage ist fast alles erfasst.
Ich wünsche euch und uns allen ein Frohes Weihnachten und alles erdenklich Gute im Jahr 2016!

Euer Josef

Germaniade 2015

Sehr haben wir uns gefreut fast 50 Teilnehmer aus sechs Nationen begrüßen zu können. Trotz der Tragödien, die sich wenige Tage vorher ereigneten und wie ein Schatten über dem Turnier hingen, hat diese doch eher kleine Gruppe sich nicht beirren lassen den Sportlichen Leidenschaften nachzugehen. Viele Nationen konnten jedoch durch ein Ausreiseverbot nicht erscheinen. Der Verlauf der Kämpfe war friedlich, nur ein Teilnehmer musste durch eine Verletzung an der Hand Klinisch untersucht werden. Wir wünschen in diesem Zuge noch einmal gute Genesung. Zur offiziellen Eröffnung, wurden die Finalkämpfe von einem modernen Streichquartett auf ihre endscheidenden Kämpfe vorbereitet. In der doch so männerdominierenden Arena versüßten die Damen nicht nur das Ohr so mancher Teilnehmer. Wir bedanken uns noch einmal bei allen die uns unterstützt haben. Ebenso bei den Teilnehmern die sich trotz allem den Kämpfen stellten und Verständnis zeigten. In diesem Sinne Freuen wir uns bald wieder zusammen treffen zu können.

Anita Nickel

Herzlichen Glückwunsch!

Unser Team hat an den Sambo Weltmeisterschaften in Marokko teilgenommen.
Wir gratulieren Helge Molt zur Bronze-Medaille!


Fotos

Ruhe in Frieden

Liebe Samboka,

wir trauern um unseren geliebten Freund und Mitstreiter Harald Roller. Er war in Berlin für den Sambosport sehr aktiv gewesen. Organisator der Sambo Germaniade, 1.Vorsitzender in mehreren Vereinen und Förderer der Sambo-Projekte in den Berliner Schulen. Ihm haben wir den aktuellen Austragungsort der Germaniade zu verdanken. Wir halten Dich in Ehren, Harald und werden Dich nie vergessen.
Diese Germaniade ist Dir gewidmet, „Chef“.

Germaniade Organisationsteam

WICHTIGE INFORMATION: GERMANIADE 2015

Sehr geehrte Sportler und Sportlerinnen,

wir hatten in der Ausschreibung die Anmeldefrist auf den 15.11.2015 gesetzt. Das ist nicht einfach so gewählt. Denn nach dem 15.10.2015 müssen wir,
BEZOGEN AUF DIE TEILNEHMERZAHL, noch sehr viele Sachen organisieren.
Und so haben wir am 16/17/18/19/20/21/22/23.11.2015

  • -BEZOGEN AUF DIE TEILNEHMERZAHL eine Versicherung abgeschlossen,
  • -BEZOGEN AUF DIE TEILNEHMERZAHL zusammen mit der Feuerwehr die Brandschutzbestimmungen durchgearbeitet
  • -BEZOGEN AUF DIE TEILNEHMERZAHL die Matten von 3 auf 2 reduziert (Matten sind bestellt worden, mussten geliefert werden)
  • -BEZOGEN AUF DIE TEILNEHMERZAHL die Schiedsrichter / Mattenleiter / Helfer / Organisationshelfer eingeteilt
  • -BEZOGEN AUF DIE TEILNEHMERZAHL die Medaillen und Urkunden bestellt
  • -BEZOGEN AUF DIE TEILNEHMERZAHL die Polizei informiert
  • -BEZOGEN AUF DIE TEILNEHMERZAHL die Kantine vorbereitet

Heute, den 24.11.2015 bekommen wir, über Dritte (nicht offiziellem Weg) über 50 Anmeldungen zum Turnier!!!
Jeder, der schon mal ein Turnier organisiert hat, weiß wieviel Arbeit und Stress das ist.

Wie Sie sehen, können wir aus VERSICHERUNGS-, SICHERHEITS-, PLATZTECHNISCHEN (2 Matten),
ORGANISATORISCHEN UND AUS KOSTENGRÜNDEN LEIDER keine Teilnehmer, die sich am 24.11.2015 (über 50 Teilnehmer) angemeldet haben, registrieren und zum Turnier zulassen.
WICHTIG: ES WERDEN KEINE SPORTLER ZUM TURNIER ZUGELASSEN, DIE SICH NACH DEM 15.11.2015 ANGEMELDET HABEN!!!

Das ist ein Internationales Turnier, im FIAS Kalender registriert und mindestens 7 Monate im Netz!!!
Wir bitten Sie, in Zukunft sich RECHTZEITIG und AUF DEM OFFIZIELLEM WEG anzumelden.

Danke fürs Verständnis.

Organisationsteam SAMBO GERMANIADE 2015

Schulkonferenz am 27.11.2015 in Berlin

Liebe Sambo Athleten des Deutschen Sambo Verbandes,

der Deutsche Sambo Verband wurde gegründet, um Kindern und Jugendlichen eine Möglichkeit zu bieten, eine der besten Kampfsportarten zu erlernen, sie in Selbstdisziplin zu stärken, sie zu motivieren Eigenverantwortung zu übernehmen und sich in anderen Lebensbereichen zu entfalten. Das gilt auch heute noch so.

Aus diesem Grund habe ich Kontakt zu einer der besten Schulen der Welt (UNESCO-Verleihung „Beste Schule der Welt“ 1998) in Russland, aufgenommen, die Schetinin Schule, in der auch täglich Sambo, bzw. Kampfsport unterrichtet wird.

Ich persönlich war schon zweimal dort Vorort. Das erste Mal, um mir ein Eindruck zu verschaffen, das zweite Mal um „Nägel mit Köpfen“ zu machen.

Das Resultat meines Besuchs ist verblüffend. Erstmalig wird nur den Sportlern des Deutschen Sambo Verbandes die Möglichkeit gegeben, im Rahmen eines Ferienprogramms die Schule für einige Wochen zu besuchen um am Unterricht teilzunehmen. Die Details wollen wir auf einer Schulkonferenz am 27.11.2015 um 20 Uhr in Berlin klären. Am Vortag der Germaniade. In der selben Sporthalle, wo das Wiegen stattfindet.

Liebe Grüße
Josef Bart

Alles Gute zum Geburtstag!

Alle Mitglieder des Deutschen Sambo Verbandes e. V. möchte ich herzlich zum Internationalen Sambo Geburtstag gratulieren.
Ich wünsche Ihnen viel Erfolg und alles Gute in der Zukunft!

Josef Bart

Wichtige Information: Germaniade 2015

Liebe Freunde,
Aus technischen Gründen finden Combat Sambo und Sambo Veteranen am 28. November statt.
Aufgrund einiger Schwierigkeiten mit dem Visum bei einigen Ländern, verlängern wir den Meldeschluss bis zum 15. November.

President’s Cup in Manchester

Am 27. September hat in Manchester das internationale Turnier, President’s Cup stattgefunden.
Unter den acht Mannschaften war auch diesmal Deutschland mit dabei.